Energetische Analyse HH-Lokstedt

 Abstract

Die Hamburger Behörde für Umwelt und Energie will in Zusammenarbeit mit der Bezirksverwaltung Eimsbüttel für den Stadtteil „Lokstedt“ eine energetische Bestandsanalyse erstellen lassen, welche als Grundlage einer sukzessiven energetischen Erneuerung dienen soll. Die vorliegenden Studie wurde von einer Arbeitsgemeinschaft, bestehend aus den Fachgebieten Entwerfen und Freiraumplanung, TU Darmstadt, Entwerfen und Nachhaltiges Bauen, TU Darmstadt und den Planungsbüros Studio AND., Frankfurt und performative architektur, Stuttgart erstellt.

Categories: projekt, publikation